qode interactive strata
[table “24” not found /]
  • Detail-Informationen:
  • Hin- und Rückflugticket
  • Visum und sonstige Kosten
  • Ausfuhrgebühr (Check)
  • Hotelunterbringung in Mekka und Medina
  • Transfer zwischen Mekka–Medina–-Dschidda
  • Ein Gruppenleiter für je 45 Teilnehmer
  • Eine Beauftragte für Gruppen ab 100 Teilnehmern
  • Mekka und Medina 3 Mahlzeiten Table d’Hôte-Art
  • Bustransfer zwischen Mekka und Medine in 5-Sterne-Bussen
  • Gesundheitsdienste
  • Shuttleservice in Mekka zwischen Hotel und Kaaba
  • Shuttleservice zwischen Arafat und Mina
  • Besichtigungstouren
  • Fatwa-Dienste
  • Opfertier Schlachtdienste
  • IT-Dienstleistungen
  • Irschad-Tätigkeiten
  • Verfahrungsdienste
  • Hadsch-Utensilien während der Hadsch
  • Hadsch-Reiseführer
  • Hadsch-Gebetsbuch
  • Buch über Mekka und Medina
  • Bucht „Geheimnisse des Hadsch“
  • Buch “Evrad-ı Şerif”
  • Hadsch-Vorstellungs-CD
  • 10 Liter-Kanister Zamzam-Wasser
  • Ihram und Ihram-Gürtel für Herren
  • Sonnenschirm

Unsere Hadsch-Teilnehmer werden mit Rosen und Datteln begrüßt.

  • Wir empfehlen allen Hadschis die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar in ihrer region. Die Seminare dienen die Wissensvermittlung ebenso wie dem gegenseitigen Kennenlernen der Reisegruppenteilnehmer. Erledigungen vor ReiseantrittBitte reichen Sie folgende Unterlagen bis spätestens 20.05.2019 bei der  IGMG Zentrale, unseren Regionalbüro oder IGMG-Vertretungen imAusland folgende Unterlagen ein:

    Reisepass im Original (stellen Sie sicher, dass mindestens drei Seiten für Sichtvermerke (Visa) frei sind);

    Türkische Staatsbürger benötigen zwingend den neuen e-Pass.

    Aufenthaltstitel mit einer Mindestgültigkeit von drei Jahren über das Rückkehrdatum hinaus

    Beleg über die Angabe eines Fingerabdrucks

    Impfbuch mit Nachweis über den Erhalt einer Meningokokken-Impfung (Impftyp ACW 135)

    1 Passbild (Auf der Rückseite müssen unbedingt Name, Nachname und Nummer Ihres Hadsch-Anmeldeformulars notiert sein)

    Ärztliche Bescheinigung über die Reisefähigkeit (insbesondere dürfen keine ansteckenden oder chronischen Krankheiten vorliegen)

    Bei Anmeldung fallen 1.000 Euro Gebühr an. Der Restbetrag ist bis spätestens 15.05.2019 zu überweisen oder bei Übergabe der Unterlagen in der Zentrale oder im Regionalbüro zu zahlen.

    Für Pilger die bereits zum zweiten Mal innerhalb innerhalb von 5 Jahren den Hadsch antreten,  fallen 2.000 SAR (ca. 465 €) zusätzliche Visumskosten an.